indy500legends indy500legends
Startseite | Coyote Moon (IGT)

Coyote Moon (IGT) Spielautomat Bewertung

Coyote Moon ist ein Slotspiel von IGT. Die Bewertungen zu Coyote Moon ✅ Das Thema und die Handlung, Der Spielverlauf, Die Einsatzhöhen, Auszahlungsrate und Varianz.

Coyote Moon
4.4 / 5
99
Walzen5
Pay lines40
Maximaler Jackpot$50,000.00
Wild Symbol
Mutiplikator
Einsatzmöglichkeiten$1 - $2000
Münzwert1.00 - 50.0
Münzen pro Linie1
Progressiv
Maximaler Jackpot1000
Maximale Münzen je Linie40
Scatter Symbol
Freispiele verfügbar
Bonusspiel
Feature Kaufen

Bewertung zum Slot Coyote Moon

Tier-Slots sind bei Online-Spielern aufgrund ihres zärtlichen Einheitsgeistes in der Natur und ihrer Grafik, die niemanden unberührt lässt, immer beliebt. Ich denke, das war genau das, was IGT im Sinn hatte, als es sich entschied, „Coyote Moon“ zu veröffentlichen, einen Video-Slot mit Wüstenthema, der einige interessante Grafiken bietet, aber zu viele Nachteile hat, um zum Spielen empfohlen zu werden.

Coyote Moon

„Coyote Moon“-Eigenschaften

Gute Dinge zuerst. Der Spielautomat hat viel Potenzial – er hat schöne, helle, realistische Grafiken, die viele Spieler ansprechen könnten, insbesondere dank der Geräusche, die das Heulen von Kojoten beinhalten, wenn das Kojoten-Wildsymbol erscheint. Zu seinen Charakteren gehören mehrere Tiere, zu denen neben dem Kojoten Kolibris, Eidechsen, Hirsche, Büffelschädel und scheinbar unvermeidliche Pokersymbole gehören.

Außerdem hat „Coyote Moon“ auf den ersten Blick mehrere attraktive Besonderheiten – Sie werden zahlreiche gestapelte Wilds, Scatter, Freispiele bewundern, aber nur, bis Sie die Auszahlungstabelle gelesen haben: Hier beginnt die eigentliche Enttäuschung.

Als Slot mit 40 Gewinnlinien auf fünf Walzen ist „Coyote Moon“ nämlich im Basisspiel extrem geizig. Ob das nun an der etwas höheren Anzahl an Symbolen liegt, oder an etwas anderem liegt, es scheint, als könne man dort nur Geld verlieren.

Besondere Merkmale:

Anscheinend können Ihnen nicht einmal die Sonderfunktionen helfen, in diesem Spiel mehr zu gewinnen. Dies ist besonders seltsam im Fall der gestapelten Wilds, da es fast keine Drehung gibt, wo sie nicht erscheinen, aber andererseits gibt es kaum eine Drehung, bei der Sie mehr gewinnen, als Sie eingesetzt haben. Im Allgemeinen hat „Coyote Moon“ im Vergleich zu anderen Spielautomaten, in denen gestapelte Wilds so oft auftauchen, wirklich niedrige und seltene Auszahlungen, was seine potenzielle Popularität unter Liebhabern von Tierspielautomaten sicherlich zunichte machen wird.

Ein weiterer Stimmungskiller ist das Scatter-Symbol, das selten und nur auf den drei mittleren Walzen erscheint. Es wird nur ausgezahlt, wenn Sie es auf allen drei Walzen erhalten, und selbst dann zahlt es sich nicht viel aus – es bringt Ihnen das Doppelte Ihres Gesamteinsatzes und 5 Freispiele, die nicht einmal mit einem Multiplikator verbunden sind. Daher ist dieses Feature nicht nur extrem schwer zu bekommen, sondern es ist auch wahrscheinlich, dass Sie nicht viel davon haben werden, obwohl Stacked Wilds anscheinend noch häufiger während der Freispiele auftauchen.

Fazit:

„Coyote Moon“ kann Sie zum Heulen bringen, wenn Sie es lange genug spielen, aber nicht vor Freude und Glück für die großen Gewinne, die Sie gemacht haben; eher aus Bedauern, dass Sie so viel dafür ausgegeben und nur sehr wenig zurückbekommen haben. Unglücklicherweise für dieses Spiel, das unter den Online-Spielern viele Fans hätte haben können, hat IGT es zu einem Geldfresser gemacht, den viele Leute eher meiden, als es zu versuchen.

Über den Autor

Peter Hoffmann

Peter Hoffmann

Ein erfahrener Autor mit einer Leidenschaft für die Welt von eGaming, Online-Glücksspielen und Spielautomaten. Er liebt es, alle Spiele, die er findet, zu testen und bekommt die Ideen zum Schreiben von dort.

Andere Spielautomaten